Evangelische Kirche Xanten-Mörmter

Letzte Neuigkeiten

  • Monatsspruch für JANUAR

    Der siebte Tag ist ein Ruhetag, dem Herrn, deinem Gott, geweiht. An ihm darfst du keine Arbeit tun: du und dein Sohn und deine Tochter und dein Sklave und deine Sklavin und dein Rind und dein Esel und dein ganzes Vieh und dein Fremder in deinen Toren. [Deuteronomium 5,14]


Weltgebetstag Surinam 2018

Weltgebetstag 2018 Surinam

Im Jahr 2018 steht Surinam im Mittelpunkt des Weltgebetstages. Christliche Frauen aus dem kleinsten Land Südamerikas haben den Gottesdienst dazu verfasst. Sein deutscher Titel lautet: „Gottes Schöpfung
ist sehr gut!“ Gefeiert wird weltweit am Freitag, dem 2. März 2018: Frauen, Männer, Kinder und Jugendliche – alle sind dazu eingeladen! Ins Zentrum ihrer Gottesdienstordnung haben die surinamischen Christinnen die Schöpfungserzählung aus dem Buch Genesis/1. Buch Mose gestellt. Die Bewahrung der Schöpfung ist ein zentrales Anliegen ihrer Gottesdienstordnung. 

Sie wollen mehr über Surinam erfahren?
Am 14. März (Aschermittwoch) wird es um 16 Uhr in Verbindung mit der Frauenhilfe einen Vortrag „über Land und Leute“ geben. Auch im Internet kann man viel über die Weltgebetstagsbewegung erfahren: https://weltgebetstag.de - Lieder zum Weltgebetstag: Konzert am 23. Februar 2018, 18.30 Uhr

 

Bea Nyga: Singen für den Frieden

Lieder der Welt aus der Schatzkiste des Weltgebetstages
Freitag, 23. Februar, 18.30 Uhr bis 21.30 Uhr
Evangelische Kirche in Xanten

Die katholische Frauengemeinschaft, die Kolpingsfamilie und die Evangelische Kirchengemeinde Xanten-Mörmter laden gemeinsam zu diesem Mitsing-Konzert ein. Wer kann, bringt bitte einen Beitrag zum Internationalen Büfett mit, das gemeinsam
in der Pause genossen wird. Der Eintritt ist frei. Über eine Spende am Ausgang freuen wir uns. Über Konfessions- und Ländergrenzen hinweg engagieren sich christliche Frauen beim Weltgebetstag dafür, dass Frauen und Mädchen überall auf der
Welt in Frieden, Gerechtigkeit und Würde leben können. So entstand in den letzten 130 Jahren die größte Basisbewegung christlicher Frauen weltweit. In jedem Jahr entstehen für den Gottesdienst neue Lieder. Eine Auswahl daraus wird von Bea Nyga in diesem Konzert zu Gehör gebracht. – Eine Ohrenwanderung rund um den Globus zur Einstimmung in den Weltgebetstag 2018, der am 2. März begangen wird.

Posaunenchöre spielen im Xantener Dom

Posaunenchöre Bereits zur 33. Weihnachtsmusik laden die Posaunenchöre vom Niederrhein und die Ev. Kirchengemeinde Xanten-Mörmter herzlich ein. Am Sonntag, 14. Januar, spielen sie im Xantener Dom. Ab 13:30 Uhr öffnen die Pforten des Doms für die Besucherinnen und Besucher. Mit Herbert Hatzky und dem Landesjugendposaunenchor beginnt das Vorprogramm, das Offene Singen um 14:30 Uhr. Die jungen Auswahlbläserinnen und –bläser wirken als Ensemble auch später im Programm mit. Für dieses zeichnet Landesposaunenwart Jörg Häusler (Vallendar) verantwortlich. Er dirigiert ab 15:30 Uhr die über 100 Bläserinnen und Bläser aus Posaunenchören des Unteren Niederrheins und darüber hinaus. Darunter Bläserinnen und Bläser aus Sonsbeck, Geldern und Goch. Sie bereiten ein Programm vor, das Bearbeitungen traditioneller und moderner Weihnachts- und Adventslieder beinhaltet. 

 

Weiterlesen: Posaunenchöre spielen im Xantener Dom